Skip to main content

Systemrasierer oder Rasierhobel?

In vielen verschiedenen Blogs und Internetforen schwärmen die Menschen davon, sich ganz traditionell mit einem Rasierhobel zu rasieren. Dabei werden verschiedene Argumente für den Sicherheitsrasierer genannt, die ihn weitaus attraktiver als den klassischen Nassrasierer erscheinen lassen. Was ist wirklich besser? Rasierhobel oder Systemrasierer?

Tatsächlich schwören viele Menschen auf die altbewährte Hobelrasur, die bis vor einiger Zeit wohl nur unsere Väter und Großväter kannten. Jene Art der Nassrasur hat auch durchaus seine Vorteile, die für viele Menschen ausschlaggebend dafür sind, ihren alten Systemrasierer links liegen zu lassen. Wir selbst sind hier aber geteilter Meinung.

Systemrasierer oder Rasierhobel?

Systemrasierer oder Rasierhobel?

Rasierhobel besser als Systemrasierer?

Beim Rasierhobel (auch Sicherheitsrasierer genannt) befindet sich eine handelsübliche Rasierklinge direkt in einem schweren und massiven Rasierer aus Metall. Der hohe Preis, der sich im Bereich von 30 Euro bewegt, findet sich in der Verarbeitung des Rasierhobels selbst wieder. Im Vergleich zu den bekannten Nassrasierern wirkt ein Rasierhobel von Mühle, Merkur und Co fast schon wie der Ferrari unter den Rasierern. Gleichzeitig fehlen hier aber Besonderheiten wie zusätzliche Streifen mit Pflegemitteln oder Vibrationsfunktionen, die für echte Hobelrasierer aber sowieso nur als unnütz gelten. Für Fans der Nassrasur gehören beispielweise nur traditionelle Rasierschäume und -seifen zur richtigen Rasur.

Ebenso wie bei einem Sportwagen sollte man bei der Benutzung eines Hobel aber unbedingt die Anleitung zur Nassrasur verinnerlicht haben. Auch die richtige Handhabung und Bedienung es Rasierer selbst ist bei der Hobelrasur immens wichtig. Schließlich wird hier eine messerscharfe Rasierklinge fast direkt über die Haut geführt. Passt man nicht auf, so schneidet man sich in Windeseile selbst. Im Vergleich zur normalen Nassrasur mit dem Systemrasierer können diese Schnitte dabei oft noch viel tiefer sein. Besonders in den Anfangszeiten der Hobelrasur gehört diese Erfahrung leider dazu.

Geschmack ist verschieden

Systemrasierer oder Rasierhobel? Beide Arten der Nassrasierer bieten durchaus ihre Vorteile. Während der Rasierhobel mit einer gründlicheren und schonenderen Rasur (da nur eine Klinge) punktet, weiß der Systemrasierer mit der viel einfacheren Handhabung, dem geringen Preis und weiteren besonderen Merkmalen zu punkten. Der höhere Preis des Rasierhobels soll sich jedoch beim Klingenkauf wieder bezahlt machen. Jene einzelnen Rasierklingen seien schließlich viel günstiger als die Pendants des Systemrasierers.

Es kommt letztendlich also wirklich auf den persönlichen Geschmack an. Jeder Mensch sollte für sich selbst entscheiden, welches Modell des Nassrasierers die richtige Wahl für ihn ist. Die Vorteile der jeweiligen Versionen können sich so für jeden Menschen anders bezahlt machen.